Betonmischer

Kaufberatung für gute Betonmischer


Einen neuen Betonmischer kaufen

Ein Betonmischer ist eine Maschine zum Mischen von Beton. Es gibt manuell zu befüllende Kleinmischer sowie Maschinen für industrielle Prozesse in unterschiedlichen Bauformen, die zusammen mit der vor- und nachgelagerten Anlagentechnik hohe und qualitätssichere Leistungen ermöglichen.

Die besten Betonmischer

ATIKA Mix 130 Betonmischer Mörtelmischer Zementmischer Mischer 230V ***NEU***

ATIKA Mix 130 Betonmischer Mörtelmischer Zementmischer Mischer 230V ***NEU***
  • Eine sehr solide Grundkonstruktion und ein kräftiger Motor garantieren eine lange Lebensdauer
  • Die breite Fußplatte und das robuste Fahrwerk mit Rädern geben einen sicheren Stand
  • Die zweigeteilte Trommel ist über die groß dimensionierte Öffnung leicht zu befüllen und durch die konische Trommelform leicht zu entleeren
  • Das Rührwerk garantiert jederzeit beste Mischergebnisse
  • Trommelinhalt: 125 Liter - Motor Wechselstrom: 230 V ~ 50Hz - Motorleistung: 600 W - Schutzart: IP44
Bei Amazon kaufen! Aktuell für 233,95 € erhältlich.
Zuletzt aktualisiert am: 07.12.2019 um 06:57 Uhr.

EBERTH 65L Betonmischer (220 Watt, 2 Räder, Fußplatte, robuster Motor, stabiles Stahlgestell)

EBERTH 65L Betonmischer (220 Watt, 2 Räder, Fußplatte, robuster Motor, stabiles Stahlgestell)
  • Der EBERTH Betonmischer ermöglicht schnelles und effizientes Arbeiten auf der Baustelle, beim Eigenheim-Bau oder für anstehende Arbeiten im Garten.
  • 65 Liter Trommelvolumen mit groß dimensionierter Füllöffnung und arretierbarer Handkurbel.
  • Robuster und leistungsstarker 220 Watt Motor / Stromspannung: 230V - 50 Hz
  • Material (Trommel, Gestell): Stahl / breite Fußplatte / 2 Festräder
  • Maße (L x B x H): 111 x 51 x 93,5 cm / Gewicht: 25 kg
Bei Amazon kaufen! Aktuell für 119,90 € erhältlich.
Zuletzt aktualisiert am: 07.12.2019 um 06:57 Uhr.

Zipper ZI-BTM120 Betonmischer, 1051x690x1257

Zipper ZI-BTM120 Betonmischer, 1051x690x1257
  • Gusseiserner Zahnkranz sorgt für eine lange Lebensdauer - 105 l Trommel, kugelgelagert
  • Verwindungssteife Konstruktion keine Selbsteinschaltung nach Stromausfall großes, 18-fach einstellbares Handrad 26 min-1 Trommelumdrehungen
  • Motorleistung S6 in W 550 S6(60{267080086b41d9ad8582090978125ac7273ead9be0eae86490f9b0961b9dca3e}) Spannung 230V 50Hz Drehzahl in min-1 2800 Schutzklasse II, IP44
  • Schall-Leistungspegel in dB(A) 95 Schall-Druckpegel in dB(A) 71
Bei Amazon kaufen! Aktuell für 218,95 € erhältlich.
Zuletzt aktualisiert am: 07.12.2019 um 06:57 Uhr.


Beton wird aus Zement, Gesteinskörnungen (Sand, Kies oder Splitt) und Wasser hergestellt. Er kann außerdem Betonzusatzmittel und Betonzusatzstoffe (z. B. Fasern, Farben) in geringen Mengen enthalten. Zement ist der hochwertigste Bestandteil der Rezeptur, er dient nach Kontakt mit Wasser als Bindemittel. Seine gleichmäßige Verteilung und vollkommene Benetzung sind von entscheidender Bedeutung für die Betonqualität.

Die Rezepturbestandteile müssen deshalb zu einer homogenen Suspension zuverlässig vermischt werden. Als Ergebnis erhält man den Frischbeton, der je nach Erfordernis eine mehr oder weniger flüssige Konsistenz aufweisen kann. Nachdem der Frischbeton in die gewünschte Schalung eingebracht ist, bindet er über die Zeit zum Festbeton als Baustoff ab.

Um den Prozess der Betonherstellung qualitätssicher und wirtschaftlich zu gestalten, hat sich ab den 50er Jahren die Transportbetonindustrie in den westlichen Industrieländern entwickelt und inzwischen weltweit durchgesetzt.[1] Anstelle einer Herstellung auf der Baustelle wird der Beton in zentralen Transportbetonwerk hergestellt und in LKW-Fahrmischern angeliefert. In Transportbetonwerken werden für jede Charge die Betonbestandteile rezepturgerecht verwogen und danach in einem Betonmischer maschinell zum Frischbeton vermischt.

Dieser Prozess wird auf einem Lieferschein dokumentiert. Der Frischbeton wird zur Baustelle transportiert und dort in die Schalung vergossen. Die drehende Fahrmischertrommel des LKWs verhindert ein vorzeitiges Binden des Betons sowie ein Entmischen. Im Sprachgebrauch werden LKW-Fahrmischer auch als „Betonmischer“ bezeichnet, was jedoch nicht korrekt ist.

Eine zweite Form der Betonerzeugung ist die Herstellung von Betonfertigteilen. Verkaufsprodukt ist in diesem Fall nicht der pastöse Frischbeton, sondern ein nach Kundenwunsch hergestelltes Endprodukt aus Beton (z. B. Träger, Pfeiler, Platten, Dachpfannen, Betonsteine, Rohre, Garagen etc.). Ähnlich wie im Transportbetonwerk findet in einem Beton-Fertigteilwerken zunächst die Herstellung des Frischbetons statt.

Der Frischbeton verbleibt jedoch vor Ort und wird in weiteren Arbeitsgängen direkt zum endgültigen Fertigteil vergossen. Auch in diesem Fall ist ein maschineller Mischprozess für die zuverlässige Betonherstellung erforderlich.

Top Betonmischer 2019

Trommelmischer oder Freifallmischer
Diesen Mischertyp gibt es in zwei Baugrößen. Als Kleingerät mit einigen Litern Volumen sind sie im Heimwerker- und teilweise auch im Handwerksbereich für den Baustelleneinsatz verbreitet. In industriellen Baugrößen mit 0,5 und mehr Kubikmeter Fassungsvermögen werden sie stationär in Transportbeton- und Fertigteilwerken eingesetzt. Das Grundprinzip ist gleich. Der Mischvorgang erfolgt in einer schräg gestellten, drehbaren Trommel.

In dieser Schräglage der Trommel erfolgt auch die Beschickung durch die Trommelöffnung. Im Innern der Trommel befindet sich eine Spirale, die bei jeder Drehung einen Teil des Mischguts aufnimmt und anhebt. Bei Erreichen des oberen Drittels der Trommeldrehung fällt das Gut nach unten. Daher kommt der synonym verwendete Begriff Freifallmischer. Der Mischprozess findet beim Fallen und beim Aufprall des Mischguts sowie bei der Auswahl der Teilmenge für den Anhebevorgang statt.

Zum Entleeren gibt es zwei Möglichkeiten. Bei Trommelmischern ohne kardanische Aufhängung muss die Drehrichtung geändert werden, damit die Spiralschaufeln das Mischgut zur Öffnung fördern. Bei kardanischer Aufhängung der Mischtrommel kann die Trommelöffnung mit Hilfe einer Kippvorrichtung bei beibehaltener Drehrichtung geschwenkt und so das Material entleert werden.

Kleine Trommelmischer bzw. Freifallmischer sind bei Heimwerkern und Handwerksbetrieben für die Herstellung von geringen Betonmengen auf der Baustelle unverändert verbreitet. In stationären Betonwerken in Nord-, Mittel- und Südamerika werden Freifallmischer auch heute noch als Standardtechnologie angesehen.

Preiswerte Betonmischer 2019 - Meine Empfehlung

ATIKA Mix 130 Betonmischer Mörtelmischer Zementmischer Mischer 230V ***NEU***

ATIKA Mix 130 Betonmischer Mörtelmischer Zementmischer Mischer 230V ***NEU***
  • Eine sehr solide Grundkonstruktion und ein kräftiger Motor garantieren eine lange Lebensdauer
  • Die breite Fußplatte und das robuste Fahrwerk mit Rädern geben einen sicheren Stand
  • Die zweigeteilte Trommel ist über die groß dimensionierte Öffnung leicht zu befüllen und durch die konische Trommelform leicht zu entleeren
  • Das Rührwerk garantiert jederzeit beste Mischergebnisse
  • Trommelinhalt: 125 Liter - Motor Wechselstrom: 230 V ~ 50Hz - Motorleistung: 600 W - Schutzart: IP44
Bei Amazon kaufen! Aktuell für 233,95 € erhältlich.
Zuletzt aktualisiert am: 07.12.2019 um 06:57 Uhr.